Zwiebelchens Plauderecke meldet sich zurück

Zwei Monate war es hier ruhig, doch nun melde ich mich mit neuem Elan zurück.

Die Diagnose mit sofortiger Augen-OP Ende November hat mit kalt erwischt und ganz schön aus der Bahn geworfen. Trotz schlechter Prognose hat sich das Auge wieder ganz gut erholt. Zwar ist die Sehkraft geringer und viele Dinge anstrengender als zuvor, doch ich bin optimistisch.

Über Wochen hinweg kein Buch in die Hand nehmen zu dürfen bzw. es auch gar nicht zu können, ist echt blöd. Vor allem, wenn man wie ich Bücher und die damit verbundenen Reisen in andere Welten für seinen seelischen Ausgleich braucht. Neben meinem ungeliebten Job (wenn ihr also ein tolles Angebot für mich habt…..) und dem Homeschooling am Nachmittag mit meinen beiden jüngeren Kindern sowie den alltäglichen Dingen, ist Lesen für mich Balsam. In all den unterschiedlichen Geschichten finde ich die notwendige Auszeit, um meinen Akku wieder aufzutanken. So langsam wurde ich für meine Familie unerträglich.

Doch nun geht es aufwärts. Ich habe sogar mein erstes Buch für 2021 ausgelesen und es ist schon jetzt eines meiner besonderen Highlights für dieses Jahr. “Hard Land” von Benedict Wells erscheint zwar erst am 24.02.2021, doch diesen Termin solltet ihr euch bereits dick im Kalender markieren. Mehr darf ich an dieser Stelle noch nicht verraten.

Ab morgen starten auf dem Blog wieder die Rezensionen.

Mein Lesevolumen muss ich zwangsweise noch drosseln, so dass ich nicht genau abschätzen kann, wie oft und wie viele Bücher ich Euch in der nächsten Zeit vorstellen kann.
Ein paar Bücher, die ich bereits vor der Operation gelesen hatte, warten auf ihre Besprechung. Hinzu kommen stapelweise Hörbücher. Wer selbst nicht lesen darf, muss sich eben vorlesen lassen. Mein Verhältnis zu Hörbüchern hat sich wesentlich verbessert. Sie sind jedoch kein langfristiger Ersatz für das eigene Erlesen von Geschichten. Es ersetzt nicht die Gefühle und Bilder, die sich mir beim Selbstlesen erschließen. Auch hier gibt es ein paar wahre Schätze, die ich Euch ans Herz legen werde.
Neben “Hard Land” kommen in den nächsten Monaten weitere tolle Bücher heraus, auf die ich mich sehr freue. Langeweile kommt so auf keinen Fall auf.

Ich freue mich schon wieder sehr auf die Zeit mit Euch und meinem Blog.

Dieser Beitrag wurde unter Artikel, Rezensionen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.