Rezension “7 Mal anders: Je 7 Rezeptideen für deine Lieblingszutaten” von Jamie Oliver – DK Verlag

  • Originaltitel : 7 WAYS
  • Gebundene Ausgabe : 320 Seiten
  • Herausgeber : Dorling Kindersley Verlag GmbH; 1. Auflage (20. August 2020)
  • Sprache: : Deutsch
  • übersetzt von Helmut Ertl und Regine Brams
  • ISBN-10 : 3831040915
  • ISBN-13 : 978-3831040919
  • D: 26,95 Euro

Inhalt:

Jamie Oliver zeigt, wie wir unsere Lieblingszutaten 7 Mal anders neu erfinden können – in mehr als 120 neuen, aufregenden und köstlichen Rezepten.

Jamie hat Menschen wie Ihnen und uns in die Einkaufstüten geschaut, um herauszufinden, welche Lieblingszutaten wir Woche für Woche kaufen. Wir sprechen von den Grundnahrungsmitteln, die wir alle nahezu automatisch in den Einkaufswagen legen – Hühnerbrust, Lachsfilet, Hackfleisch, Eier, Kartoffeln, Brokkoli, um nur einige zu nennen. Wir haben alle viel um die Ohren, aber gerade deshalb sollten wir nach einem langen Tag in der Arbeit und/oder mit unseren Kindern ein schmackhaftes und nahrhaftes Essen zu uns nehmen. Anstatt zu ändern, was wir kaufen, zeigt uns Jamie neue geniale Ideen wie wir unsere Lieblingszutaten, die Lebensmittel, die es in wirklich jedem Supermarkt gibt, mal ganz anders zubereiten können. Gesunde, schnelle Gerichte familien- und alltagstauglich.

Jamie präsentiert je 7 machbare, aufregende und köstliche Rezepte für Ihre 18 Lieblingszutaten und bietet so jede Menge Inspiration, um das eigenen Repertoire zu erweitern. Jedes Rezept kommt mit höchstens 8 Zutaten aus. Mindestens 70% der Rezepte sind absolut alltagstauglich: Sie sind einfach umzusetzen und in Bezug auf die enthaltenen Nährstoffe perfekt ausgewogen. Damit sind Sie für jeden Wochentag gerüstet.

Von Alles-auf-einem-Blech-Gerichten über klassische Familien-Favoriten, tiefkühlfreundlichen Gerichten zum Einfrieren auf Vorrat bis hin zu Take-away-Food nachgekocht – dieses Kochbuch ist randvoll mit Inspirationen für Ihre Alltagsküche.

Ran an den Herd! 7 MAL ANDERS ist das alltagstauglichste Kochbuch, das Jamie je geschrieben hat.

Quelle: Amazon

Der Autor:

Starkoch Jamie Oliver gehört zu den erfolgreichsten Köchen der Welt. Seine Kochsendungen werden international ausgestrahlt, seine Kochbücher millionenfach verkauft und in über 30 Sprachen übersetzt.
Gesunde Ernährung liegt Jamie Oliver besonders am Herzen. So engagiert sich der Brite für eine bessere Speisequalität in Schulkantinen, initiierte eine Zuckersteuer in Großbritannien und vermittelt Kindern und Jugendlichen Spaß am Kochen.

Quelle: Amazon

Rezension:

Ich oute mich heute mal und gebe zu, ich schaue Jamie Oliver gern beim Kochen zu. Da sitze ich nun sabbernd vor dem Fernseher oder dem Computer, doch von allein kochen bzw. backen sich die Gerichte dann doch nicht. Bei ihm schaut immer alles super easy und schnell zubereitet aus. Natürlich finden sich in meinen Regalen mittlerweile auch einige seiner Kochbücher.

In “7 Mal anders” sind wieder einmal kreative und einfache Rezepte enthalten. Ihr müsst nur den Mut haben, auch einmal andere Wege auszuprobieren sowie mit weniger bekannten Zutaten zu hantieren. Die Rezepte sind gesund und vor allem lecker.

Avocado-Kichererbsen-Toast

Hat man erst einmal alle Zutaten beisammen und diese gut vorbereitet, kocht es sich fast von allein. Drei davon stelle ich Euch in den Bildern vor. An manchen Stellen habe ich improvisiert, da ich zum Beispiel die von Jamie Oliver so gern verwendete Harissapaste nicht bekommen habe. Ein Dip mit Paprika und Tomaten war für uns der perfekte Ersatz.

Mein Mexikanischer Hackbraten

Wir sind fünf Mann am Mittagstisch und da ist es nicht immer leicht, es allen recht zu machen. Doch der Avocado-Kichererbsen-Toast, die Gefüllte Hähnchenbrust in Filoteig oder Mein Mexikanischer Hackbraten kamen richtig gut an. Mit wenigen Zutaten zaubert ihr so ein schnelles und abwechslungsreiches Mittag- oder auch Abendessen auf den Tisch. Hier kann man eigentlich nichts falsch machen und es finden sich für jeden Geschmack ganz viele Ideen in diesem neuen Kochbuch.

Gefüllte Hähnchenbrust in Filoteig

Ich wünsche Guten Appetit!

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.