Rezension “Mohnblütenträume” von Lilyana Ravenheart – BookRix / BoD – Books on Demand

  • Taschenbuch: 200 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand; Auflage: 1 (2. Juli 2019)
  • eBook kindle-Ausgabe
  • Verlag: BookRix (7. Juli 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3746025818
  • ISBN-13: 978-3746025810
  • Kindle: 2,99 Euro
  • Taschenbuch: 9,99 Euro

Inhalt:

Bastet und Morpheus, eine göttliche Liebe, die nicht sein darf. Zumindest, wenn es nach dem Rat der Götter geht. So beschließt Bastet letztendlich, sich zu opfern, um in einer Zeit wiedergeboren zu werden, in der sie und Morpheus glücklich sein können.
Mehrere tausend Jahre später kehrt sie zurück – als Mensch und ohne Erinnerungen an ihr göttliches Ich. Morpheus setzt alles daran, seine Liebste zurückzugewinnen, was allerdings nicht so einfach ist. Glücklicherweise steht ihm sein bester Freund Eros, der griechische Gott der Leidenschaft, zur Seite.
Doch dann taucht plötzlich eine unbekannte Macht auf, die hinter Morpheus und Bastets Kräften her ist und alles versucht, um die Reiche der Götter zu vernichten.

Quelle: Amazon

Die Autorin:

Lilyana Ravenheart ist eine junge Autorin aus dem Norden Deutschlands. In ihrer Freizeit fährt sie am liebsten an die Ostsee oder schreibt an ihren Fantasyromanen, die sich vorzugsweise mit der Mythologie befassen.
Wenn Lilyana nicht gerade an ihren Werken schreibt, bastelt sie gerne etwas für ihre Leser oder backt leckere Kekse und Kuchen.

Quelle: Amazon

Rezension:

Göttersagen haben ihren ganz eignen Sog. Vermischen sich Elemente der Götterwelt mit denen der Realität, scheinen diese so nah und greifbar zu sein. Ich liebe solche Geschichten.

Auch in „Mohnblütenträume“ vermischen sich Elemente der Sagenwelt mit dem Hier und Jetzt. Fantasy trifft auf schlichten Alltag.

Den Leser erwartet eine schwungvolle, mit Humor durchzogene, romantische und auch spannende Geschichte. Wir wandeln zwischen Vergangenheit, Gegenwart und der Traumwelt.
Die Übergänge sind sehr gut ausgearbeitet und der flüssige Schreibstil lässt uns nur so durch die Seiten fliegen. Hier kann man die Seele baumeln lassen und dennoch ein kleines Abenteuer incl. romantischem Feeling erleben. Liliyana Ravenheart ist für mich ein perfekter Mix gelungen.

Vielleicht hätten die Figuren noch ein wenig mehr an Tiefe verdient gehabt, doch insgesamt konnte mich die Geschichte sehr gut unterhalten.

Mit „Mohnblütenträume“ ist der Autorin ein perfekter Einstieg in die Serie gelungen, der Lust auf mehr macht.

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Rezension “Mohnblütenträume” von Lilyana Ravenheart – BookRix / BoD – Books on Demand

  1. Huhu,
    mir gefällt deine Rezension wirklich gut! Ich habe sie in meiner verlinkt, wenn das in Ordnung ist. Wenn nicht, dann gebe mir doch einfach gerne Bescheid! 🙂

    Liebe Grüße,
    Tanja aus dem Bücherpalast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.