Rezension “Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe” – (Teil 2) von Tom Fletcher – Lesung mit Martin Baltscheit (4 CDs) – Der Audio Verlag

  • Audio CD
  • Verlag: Der Audio Verlag (25. Oktober 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3742411640
  • ISBN-13: 978-3742411648
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 – 10 Jahre
  • D: 14,99 Euro

Inhalt:

Ein neues Abenteuer für William Trudel und seinen besten Freund, den Weihnachtosaurus! Ein Jahr nach seiner zauberhaften Begegnung mit dem außergewöhnlichsten Dinosaurier aller Zeiten verschlägt es William wieder an den magischen Nordpol zum Weihnachtsmann. Dort trifft er auf die unheimliche Winterhexe. Sie ist die Herrscherin über die Zeit, und der Weihnachtsmann braucht sie, damit in der Weihnachtsnacht die große Reise zu allen Kindern der Welt gelingt. Doch etwas ist aus dem Lot geraten und das schönste aller Feste schwebt in höchster Gefahr! Nun müssen William und der Weihnachtosaurus klug und mutig handeln, um Weihnachten zu retten …

Quelle: Amazon

Der Autor:

Tom Fletcher, geb. 1985, ist in Großbritannien ein Superstar. Seinen Social Media-Aktivitäten folgen Millionen begeisterter Fans auf Youtube, Instagram, Twitter und Facebook. Viele Songs, die er als Leadgitarrist und Sänger für seine Band McFly geschrieben hat, landeten in den britischen Charts. Vor einiger Zeit wandte er sich sehr erfolgreich dem Schreiben von Büchern für Kinder zu. »Der Weihnachtosaurus«, sein erster Kinderroman, bringt zwei seiner größten Leidenschaften – Weihnachten und Dinosaurier – zusammen und wurde ein Welt-Bestseller. Das gleichnamige Musical wurde von ihm komponiert. Tom lebt mit seiner Familie in London. Jedes Jahr ab dem 27.12. zählt er die Tage bis Weihnachten.

Quelle: Amazon

Der Sprecher:

Martin Baltscheit, geboren 1965 in Düsseldorf, studierte Kommunikationsdesign und ist als Illustrator, Schauspieler, Kinderbuch- und Hörspielautor sowie als Hörbuchsprecher tätig. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis.

Quelle: Der Audio Verlag

Rezension:

Tom Fletcher entführt uns erneut in seine Phantasiewelt rund um den Weihnachtosaurus.

Die Winterhexe hatte die Zeit eingefroren, doch nun gerät diese komplett aus den Fugen und es gilt wieder einmal Weihnachten und die ganze Welt zu retten. Wir begegnen lieb gewordenen Figuren, lernen neue kennen und können in die Weihnachtswunderwelt abtauchen.

Tom Fletcher ist erneut eine wunderbare, sensible und fantasievolle Geschichte gelungen, die die Herzen von Kindern und Erwachsenen berührt. Er zeigt uns wie magisch diese besondere Zeit im Jahr ist und es hier nicht um die ganz großen Geschenke zum Heiligabend geht. Ein großes Herz, viel Liebe, Freundschaft, Familie und die Fähigkeit, Verzeihen zu können, sind Geschenke, die man nicht kaufen kann. Dafür sind sie umso wertvoller.

Die kleinen und großen Zuhörer erwartet ein spannendes Abenteuer mit dem Weihnachtosaurus, William Trudel und dessen Familie.

Die Bilder im gedruckten Buch sind zum Verlieben und auch das Hörbuch ist detailliert und wunderschön gestaltet. Dieses Mal leiht Martin Baltscheit dem Buch seine Stimme und erweckt die Figuren zum Leben. Er steht hier Simon Jäger in nichts nach und mir hat seine Art der Vertonung sehr gefallen.

“Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe” ist eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte, die ich mir noch sehr oft anhören werde.

Bisher haben es sich nur die Hörbücher bei mir gemütlich gemacht, doch die gedruckten Ausgaben müssen unbedingt auch noch einziehen. Die Illustrationen sind einfach zum Verlieben.

  • Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
  • Verlag: cbj; Auflage: Deutsche Erstausgabe (14. Oktober 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • übersetzt von Franziska Gehm
  • Illustration: Shane Devries
  • ISBN-10: 3570177149
  • ISBN-13: 978-3570177143
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren
  • Originaltitel: The Christmasaurus and the Winter Witch
  • D: 15,00 Euro

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.