Rezension “Das dunkle Herz des Waldes” von Naomi Novik – cbj Verlag

Gebundene Ausgabe: 576 Seiten
Verlag: cbj; Auflage: Deutsche Erstausgabe (21. November 2016)
Sprache: Deutsch
übersetzt von Marianne Schmidt
ISBN-10: 3570172686
ISBN-13: 978-3570172681
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Uprooted
D: 17,99 Euro

Inhalt:

Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint wie dem bösen Wald zum Opfer zu fallen. Der Zeitpunkt der Wahl naht und alle wissen, wen der Drache aussuchen wird: Agnieszkas beste Freundin Kasia, die schön ist, anmutig, tapfer – alles, was Agnieszka nicht ist. Niemand kann ihre Freundin retten. Doch die Angst um Kasia ist unbegründet. Denn als der Drache kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.

Quelle: Amazon

Die Autorin:

Naomi Novik wurde 1973 in New York geboren und ist mit polnischen Märchen, den Geschichten um die Baba Yaga und den Büchern von J.R.R. Tolkien aufgewachsen. Sie hat englische Literatur studiert, im Bereich IT-Wissenschaften gearbeitet und war außerdem an der Entwicklung von äußerst erfolgreichen Computerspielen beteiligt. Doch dann erkannte Naomi Novik, dass sie viel lieber schreibt als programmiert. So machte sie sich daran, ihren Debüt-Roman zu schreiben, mit dem sie sofort die Herzen von Kritikern und Lesern gleichermaßen eroberte: “Drachenbrut”, den ersten Band um die Feuerreiter Seiner Majestät. Naomi Novik lebt mit ihrem Mann und sechs Computern in New York.

Quelle: Amazon

Rezension:

Nicht nur aufgrund der Seitenzahl von 576 Seiten ist dieses Buch eine Herausforderung. Meine Meinung zu “Das dunkle Herz des Waldes” ist gespalten.

Ja, ich mochte die Geschichte und die farbenprächtigen Beschreibungen. Es steckt sehr viel Liebe und Fantasie zwischen diesen Seiten. Die Magie und auch die sehr fein eingearbeitete Liebesgeschichte konnten mich begeistern. Dennoch fällt man als Leser in regelmäßigen Abständen in ein Loch der Langeweile. Es passiert einfach nicht wirklich etwas. Wiederholungen geben sich die Hand und es wird einfach langatmig.

Die Welt der Magie, die uns Naomi Novik eröffnet ist facettenreich. Es ist, als würde man eine Fantasiewelt mit märchenhaften und mittelalterlichen Elementen unserer Welt vermischen und somit etwas Neues schaffen. Der Plot ist gut durchdacht und die handelnden Personen wurden originell entworfen.

Für 14jährige empfand ich gerade den letzten Teil des Buches als zu blutig. Dagegen gefiel mir die in der Story enthaltene Botschaft sehr. So hält man nach all diesen Seiten inne und sieht nicht nur das Böse selbst, sondern erkennt die Hintergründe. Es entschuldigt nichts, doch erwirkt Verständnis. Der Abschluss war dann irgendwie simpel. Zwar glaubwürdig, aber dennoch unbefriedigend.

Die Welt rund um den dunklen Wald hat mich schon in ihren Bann gezogen. Es hat Spaß gemacht, mich lesend in dieser magischen Umgebung zu bewegen. Aber ich muss auch sagen, ich war froh, das Buch beenden zu können. Als Film könnte ich mir die Geschichte von Agnieszka allerdings sehr gut vorstellen.

Leider wurde hier sehr viel Potential vergeben, da ich die Grundidee als spannend empfinde. Weniger Seiten und enger ausgearbeiteter Spannungsbogen hätten dieser Geschichte gut getan.

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Rezension “Das dunkle Herz des Waldes” von Naomi Novik – cbj Verlag

  1. Irve sagt:

    Huhu Anja,
    man fällt zwischendurch in ein Loch der Langeweile, das klingt ja cool!
    Liebe Grüße, Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere