Rezension “Peter Pan” von J. M. Barrie – Hörspiel von Der Audio Verlag

Audio CD

Verlag: Der Audio Verlag (26. Oktober 2018)
Sprache: DeutschHörspiel mit Andreas Fröhlich, Paula Fritz und Kilian Land
2 CDs | ca. 1 h 22 min
ISBN-10: 3742404725
ISBN-13: 978-3742404725
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 – 10 Jahre
D: 12,99 Euro

Inhalt:

Der Klassiker »Peter Pan« von James Matthew Barrie als märchenhafte WDR-Hörspiel-Inszenierung bei Der Audio Verlag

Mit Peter Pans Besuch im Schlafzimmer von Wendy, John und Michael Darlings verändert sich nicht nur das Leben der drei überraschten Kinder, sondern die internationale Literaturgeschichte. Obwohl inzwischen über 100 Jahre alt, ist Peter Pan bis heute nicht erwachsen geworden – einer der zahlreichen Gründe dafür, dass die Nimmerland-Geschichten von James Matthew Barrie immer noch Groß und Klein verzaubern. Hörspiel-Autor Karlheinz Koinegg erweckt den unvergesslichen Klassiker in dieser aufwendigen WDR-Hörspiel-Inszenierung auf kongeniale Weise zum Leben. So garantiert das bei DAV auf 2 CDs erhältliche Hörbuch »Peter Pan« Spannung und Spaß für die ganze Familie.
Reist mit Peter Pan nach Nimmerland!

Unglaublich: Peter Pans Schatten hat sich selbstständig gemacht und versteckt sich ausgerechnet im Schlafzimmer von Wendy, John und Michael Darling. Umso mehr freut sich der Junge, der nie erwachsen wird, als er seinen Schatten nicht nur wieder einfangen kann, sondern zugleich drei wunderbare Freunde in den Darling-Kindern findet. Gemeinsam mit Fee Glöckchen nimmt er die drei mit ins zauberhafte Nimmerland, dem Zuhause der verlorenen Jungs. Dort leben Meerjungfrauen und Indianer – und Peters Erzfeind Kapitän Hook mit seiner Piratenbande. Gemeinsam stürzen sich die Kinder, Peter Pan und die verlorenen Jungs ins große Abenteuer.
»Peter Pan« von James Matthew Barrie – ein Hörbuch so fantastisch wie Feenstaub

Ein Flug durch die Lüfte, ein Hauch von Feenstaub, ein Kampf auf dem Piratenschiff – das WDR-Hörspiel »Peter Pan« aus der Feder von Karlheinz Koinegg lässt mit hochkarätigen Sprechern, einer fesselnden Geräuschkulisse und wundervoller Musik den unvergesslichen Klassiker von James Matthew Barrie hautnah miterleben. Ein Hörbuch zum Gemeinsam- und Immer-wieder-Hören für alle Hörspielfans, die mit Glöckchen nach Nimmerland fliegen möchten.

Quelle: Der Audio Verlag

Sprecher:

Andreas Fröhlich, geboren 1965, spricht Bob Andrews in der Kultserie »Die drei ???«. Er leiht u.a. Ethan Hawke und Edward Norton seine Stimme. Für seine Arbeiten als Sprecher wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. bekam er Gold- und Platinschallplatten. Zudem hält er den Guinness-Weltrekord für das größte Live-Hörspiel. 2016 erhielt er zusammen mit dem »Die Drei ???«-Ensemble den erstmals vergebenen Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises für herausragende Leistungen im Hörbuchgenre.

Quelle: Der Audio Verlag

Rezension:

Nach Nimmerland könnte ich immer reisen, doch gerade zur Weihnachtszeit macht es doppelt so viel Spaß. Gehören doch Wunder und Märchen besonders in diese Jahreszeit. Im Jetzt und Hier erscheint so viel möglich und manchmal werden Träume wahr…

Im Oktober erschien bei Der Audio Verlag ein neues Hörspiel mit den Abenteuern von Peter Pan, Wendy, Tinkerbell und natürlich den Verlorenen Jungs. Was lag da näher, als mich nach Nimmerland entführen zu lassen.

Ich kenne die Geschichte und doch schlägt die Fantasie Purzelbäume, sobald ich mit Peter Pan nach Nimmerland reise. Vielleicht wünsche ich mir ja auch manchmal, nie erwachsen zu werden. Im Herzen sind wir es eigentlich auch nicht. Oder?

Kapitän Hook, der Bösewicht, dem man eigentlich nie wirklich böse sein kann. Ich freue mich, ihm zu begegnen, Ja wirklich. Mir tut er jedes Mal leid. Dabei ist es schon witzig, wenn er vor dem “Tick Tack”-Krokodil reiß aus nimmt. Wendy die Vernünftige. Peter Pan, der durch sie seiner Welt entwächst und Tinkerbell, die mit ihrer Liebe zu Peter immer da sein wird. Sie gehören zu meiner Kindheit und sind in unserem Hause immer willkommen.
Jedes Kind sollte einmal mit Peter Pan und den Verlorenen Jungs durch die Wälder steifen und ausgedachtes Essen verschlingen dürfen. 

Der Audio Verlag konnte keine bessere Mannschaft für dieses Hörspiel einsetzen. Die Stimmen passen perfekt und es ist einfach ein Genuss, ihnen zu folgen. Sie schaffen es, den Film im Kopf anlaufen zu lassen.

Nach dem wundervollen Hörspiel habe ich jetzt unheimlich Lust, mir die Verfilmung mit Robin Williams anzuschauen. Mein kleiner Sohn ist immer wieder fasziniert von dem langen Kuss zwischen Peter und Wendy.

Ich mache mich dann mal auf die Suche nach den Verlorenen Jungs, sie brauchen unbedingt eine neue Geschichte zum Lauschen. Ihr wisst ja dann, wo ihr mich findet!

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere