Schoko-Crossies selbstgemacht

Schoko-Crossies

Dieses Rezept stammt von einer lieben Kollegin und ist ganz einfach und schnell zuzubereiten. Eine kleine Alternative zu gekauften Süßigkeiten.

Zutaten:

250 g  Kokosfett
  75 g  Kakao
200 g  Puderzucker
1 Päck. Vanillezucker
½ Paket Cornflakes
Mandelstifte nach Belieben

evtl. 1 TL löslicher Kaffee
evtl. Oblaten

Zubereitung:

Kokosfett zerlassen und zum Abkühlen beiseite stellen.
In der Zwischenzeit alle Zutaten mischen, anschließend des Kokosfett unterrühren.
Mit Hilfe von zwei Teelöffeln Schoko-Crossie-Häufchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Je nach Wunsch, können die Schoko-Crossies auch auf Oblaten angerichtet werden.
Nun ca.1-2 Stunden kalt stellen und genießen. (kühl lagern!)

Die Schoko-Crossies lassen sich auch schön in Folie verpacken und können so als kleine Aufmerksamkeit weitergereicht werden.

Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere